GRÄFENHAINICHEN

Städtepartnerschaftsbegegnung 2016 in Elancourt

Am Himmelfahrtswochenende folgten 46 Gräfenhainicher der Einladung unserer Partnerstadt Elancourt.

Mit einem herzlichen Empfang im Rathaus von Elancourt begann am 5. Mai das diesjährige Städtepartnerschaftstreffen bei unseren Freunden in Frankreich.

Den Abend des Ankunftstages verbrachten wir Gräfenhainicher in den Gastfamilien. Hier bot sich die Gelegenheit, französische Spezialitäten zu genießen, sich kennenzulernen oder sich über ein Wiedersehen mit Freunden zu freuen.

Das Partnerschaftskomitee von Elancourt hatte für Freitag, den 6. Mai, einen organisierten Tagesausflug nach Meaux geplant.

Mit zwei Bussen ging es durch die landschaftlich sehenswerte Seine-Marne-Region.

Erster Halt: Fromagerie de Meaux Saint-Faron. Es erwartete uns die interessante Geschichte rund um die französische Käsespezialitäten „Brie de Meaux“ und „Brie de Melun“ mit einer anschließenden Verkostung.


Fromagerie de Meaux Saint-Faron

Geführte Besichtigung der Fromagerie Brie de Meaux


Weiter ging es zu dem beeindruckenden Wasserhebewerk Trilbardou am canal de l’Ourcq. Das Wasserhebewerk ist mit Wasserkraftmaschinen aus dem Jahre 1865 ausgestattet. Faszinierend war das Betreten der Halle, in der sich das 6m breite und 11m im Durchmesser große Sagébien-Rad befindet. Es ist das größte je gebaute Rad dieser Art. In der Nebenhalle befanden sich die 4 Druck- und Staupumpen, die zusammen circa 320 l/s in den 12 m höher als die Marne gelegenen Kanal befördern.

Sagébien-Rad im Wasserhebewerk Trilbardou

Durch das Sagebien-Rad angetriebene Pumpen und das Nadelwehr von Trilbardou auf der Marne.

Im Anschluss an das hervorragende Mehr-Gänge-Menü ging es auf Entdeckungstour in der wunderschönen Stadt Meaux mit ihren gallorömischen Stadtmauern, dem Garten Bossuets und der Kathedrale Saint Étienne. Zum Abschluss des erlebnisreichen Tages voller Eindrücke blieb Zeit für einen Stadtbummel oder einfach zum Genießen des sommerlichen Wetters in einer interessanten Stadt.

Kathedrale Saint Étienne

Der Garten Bossuets - Allee im Garten Bossuets - Auf der Stadtmauer Pavillon Bossuets

Die Städtepartnerschaftsbeauftragten von Elancourt, Zoersel, Laubach und Gräfenhainichen trafen sich am Samstag zu einem Erfahrungsaustausch.

Besprochen wurden die verschiedensten Themen, wie die Organisation zukünftiger Begegnungen, die Unterbringung von Gästen und Finanzierungsfragen. Ebenso waren Treffen von Schulen und Vereinen der Partnerstädte außerhalb der jährlich stattfindenden Begegnungen Gegenstand der Beratung.

Im vergangenen Jahr wurde in Laubach die 40 Jahre bestehende Städtepartnerschaft mit Elancourt gefeiert. Im Anschluss an den Erfahrungsaustausch fand die offizielle Rückverschwisterung statt, zu der alle Gäste und Gastfamilien eingeladen waren.

Die seit 1975 bestehende Städtepartnerschaft zwischen Elancourt und Laubach wurde ein weiteres Mal gewürdigt.

Mit einer gemeinsamen Partnerschaftsfeier endete die diesjährige Städtepartnerschaftsbegegnung am Samstagabend. Auf der Bühne glänzten die Tanzvereine aus Elancourt, Laubach und Gräfenhainichen mit professionellen Aufführungen, für die sich alle Anwesenden mit großem Applaus bedankten.

"Zschornewitzer Tanzgirls und -boys" - Offizielle Vertreter der Städtepartnerschaft und der Jumelage Elancourt - Die Tanzgruppen aus Laubach und Gräfenhainichen


Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse Wittenberg konnte die Busreise nach Elancourt für die „Zschornewitzer Tanzgirls und Boys“ ermöglicht werden. Ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft, für die Organisation und die schönen Tage in Elancourt.

Verabschiedung vor dem Rathaus von Elancourt


Kultur & Freizeit in Gräfenhainichen

Paul-Gerhardt-Kapelle

Ständige Ausstellung über
Paul Gerhardt
Öffnungszeiten:
Di-So 13:00-17:00 Uhr

Buchdruckmuseum

Öffnungszeiten:
Di + Do + Fr 10:00 - 12:00 Uhr
und 13:30 - 18:00 Uhr
Mi 13:30 - 16:00 Uhr

Ferropolis

Öffnungszeiten:
01.11. bis 31.03. Täglich 10:00-17:00 Uhr bzw. bis Einbruch der Dunkelheit
01.04. bis 31.10. Samstag, Sonn- und Feiertage 10:00 - 19:00 Uhr
Wochentags 10:00 - 18:00 Uhr

Schlossereimuseum

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Industriedenkmal Kraftwerk Zschornewitz

Öffnungszeiten:
Bis auf Weiteres keine Führungen

Schwimmhalle Lindenallee

Öffnungszeiten:
Mi+Fr 06:00-07:30 Uhr
Mo-Fr 15:00-20:00 Uhr
Sa 10:00 - 20:00 Uhr
So 10:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

| Bürgertelefon: 034953 - 356 |

Stadt Gräfenhainichen bei Facebook