GRÄFENHAINICHEN

Die traditionelle Städtepartnerschaftsbegegnung fand vom 09. bis 12. Mai 2013 in Gräfenhainichen statt.

Die Begegnung stand unter dem Motto “10 Jahre Freundschaft zwischen den Städten Gräfenhainichen und Elancourt im 50. Jahr des Élysée-Vertrags 2013“.

Am Donnerstagnachmittag wurden alle Gäste aus unseren Partnerstädten Elancourt (Frankreich), Laubach (Deutschland) und Zoersel (Belgien) vom Bürgermeister der Stadt Gräfenhainichen und den Gastfamilien in der Aula der Ganztagsschule Ferropolis in Empfang genommen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Bürgermeister nahmen einige Gäste das Angebot der Rektorin wahr und besichtigten das neue Schulobjekt.

Schon am nächsten Tag erkundeten unsere Gäste und Gastfamilien bei einem gemeinsamen Ausflug die Weltkulturerbestadt Potsdam. Dort besuchten sie historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Auch gab es noch die Gelegenheit zu einem Parkspaziergang im Schloss Sanssouci. Am Nachmittag startete dann eine Havelseenrundfahrt von Potsdam nach Ferch. Alle Gäste waren von ihrem Aufenthalt in Potsdam sehr beeindruckt.

Während sich am Samstag Vormittag die Verantwortlichen für Städtepartnerschaften in einer Arbeitsberatung trafen, nutzten unsere Gäste mit ihren Gastfamilien die gemeinsame Zeit, um die schon bestehenden Freundschaften zu vertiefen oder sich neu kennenzulernen. Zum Abschluss der Städtepartnerschaftsbegegnung fand am Samstagabend eine Festveranstaltung in der Aula der Ganztagsschule Ferropolis statt. Auf dem Veranstaltungsprogramm standen neben den Ansprachen der offiziellen Vertreter der Partnerstädte die feierliche Unterzeichnung der Urkunde zwischen Gräfenhainichen und Elancourt zur Erneuerung des Freundschaftsvertrages von 2003.

Musikalisch wurde die Veranstaltung durch den Chor „Chorios“ des Paul-Gerhardt-Gymnasiums Gräfenhainichen und durch die Live-Band „The Dreps“ begleitet. Mit ihren Beiträgen sorgten sie bei allen Gästen für Harmonie und gute Stimmung.

Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt und so endete diese Städtepartnerschaftsbegegnung mit vielen Gesprächen und neuen Eindrücken.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Sponsoren „Sparkasse Wittenberg, Gräfenhainicher Wohnungsgesellschaft mbH und MIDEWA Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland mbH“, die durch ihren Beitrag zur Gestaltung der Städtepartnerschaftsbegegnung 2013 in Gräfenhainichen beigetragen haben! Fotos: Thomas Klitzsch


Kultur & Freizeit in Gräfenhainichen

Paul-Gerhardt-Kapelle

Ständige Ausstellung über
Paul Gerhardt
Öffnungszeiten:
Di-So 13:00-17:00 Uhr

Buchdruckmuseum

Öffnungszeiten:
Di + Do + Fr 10:00 - 12:00 Uhr
und 13:30 - 18:00 Uhr
Mi 13:30 - 16:00 Uhr

Ferropolis

Öffnungszeiten:
01.11. bis 31.03. Täglich 10:00-17:00 Uhr bzw. bis Einbruch der Dunkelheit
01.04. bis 31.10. Samstag, Sonn- und Feiertage 10:00 - 19:00 Uhr
Wochentags 10:00 - 18:00 Uhr

Schlossereimuseum

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Industriedenkmal Kraftwerk Zschornewitz

Öffnungszeiten:
Bis auf Weiteres keine Führungen

Schwimmhalle Lindenallee

Öffnungszeiten:
Mi+Fr 06:00-07:30 Uhr
Mo-Fr 15:00-20:00 Uhr
Sa 10:00 - 20:00 Uhr
So 10:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

| Bürgertelefon: 034953 - 356 |

Stadt Gräfenhainichen bei Facebook