GRÄFENHAINICHEN

Kultur- und Freizeitangebote der Stadt

Eines der Baudenkmäler zu Ehren Paul Gerhardts, die Paul-Gerhardt-Kapelle, ist Begegnungsstätte für Ausstellungen und Kleinkunst aller Art ...

... und beherbergt eine ständige Paul-Gerhardt-Ausstellung.

Die historischeSchloßruine mit Freilichtbühne eignet sich hervorragend für Theater-, Musik- und Kleinkunstveranstaltungen.

Gräfenhainichen ist das Tor zur Dübener Heide. Im größten Mischwald Mitteldeutschlands wartet ein weit verzweigtes Netz von Wander- und Radwegen. Viele Möglichkeiten der aktiven Betätigung gibt es hier und groß ist die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten.

Lernen Sie ihn kennen, unseren überaus engagierten und erfolgreichen Carnevalsclub e.V. Für Nachwuchs, wie man sehen kann, ist ausreichend gesorgt.

Darüber hinaus sorgen 50 Vereine für ein sehr abwechslungsreiches Freizeitangebot für ihre Mitglieder und die Bürger und ihre Gäste.


Kultur & Freizeit in Gräfenhainichen

Paul-Gerhardt-Kapelle

Ständige Ausstellung über
Paul Gerhardt
Öffnungszeiten:
Di-So 13:00-17:00 Uhr

Buchdruckmuseum

Öffnungszeiten:
Di + Do + Fr 10:00 - 12:00 Uhr
und 13:30 - 18:00 Uhr
Mi 13:30 - 16:00 Uhr

Ferropolis

Öffnungszeiten:
01.11. bis 31.03. Täglich 10:00-17:00 Uhr bzw. bis Einbruch der Dunkelheit
01.04. bis 31.10. Samstag, Sonn- und Feiertage 10:00 - 19:00 Uhr
Wochentags 10:00 - 18:00 Uhr

Schlossereimuseum

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Industriedenkmal Kraftwerk Zschornewitz

Öffnungszeiten:
Bis auf Weiteres keine Führungen

Schwimmhalle Lindenallee

Öffnungszeiten:
Mi+Fr 06:00-07:30 Uhr
Mo-Fr 15:00-20:00 Uhr
Sa 10:00 - 20:00 Uhr
So 10:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

| Bürgertelefon: 034953 - 356 |

Stadt Gräfenhainichen bei Facebook